Wenn Sie an die mexikanische Küche denken, stellen Sie sich wahrscheinlich Tortillas, Jalapeños und Margaritas vor. Aber wussten Sie, dass eines der emblematischsten Gerichte in Mexiko, dem Al Pastor Tacos, Wurzeln im Nahen Osten hat? Tauchen wir in diese leckere komplexe Geschichte ein. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Mit ihnen brachten sie ihre traditionelle Kochtechnik, das Chawarma, mit dem Braten von Fleisch auf einer vertikalen Spindel. Diese Technik wurde angepasst, um die Al -Pastor -Tacos zu kreieren, die wir heute kennen. Libanesische Einwanderer. Wenn Sie das nächste Mal einen Al -Pastor -Tacos probieren, denken Sie an die lange Geschichte, die sie begleitet. wurden in Pita -Brot serviert und mit gerösteten Schafen garniert. Es war eine Neuinterpretation des libanesischen Chawarma. Im Laufe der Zeit haben Mais -Tortillas das Pita -Brot ersetzt und die Schafe haben dem Schweinefleisch Platz gemacht. Die arabischen Tacos sind zum Tacos al Pastor geworden. Es besteht aus dünnen Schweinefleischscheiben in einer Sauce aus roten Chilis, Knoblauch, Kreuzkümmel, Essig und Ananas. Das Fleisch ist auf einer Stecknadel mit Ananasscheiben oben gestapelt, langsam geröstet und auf einer Mais -Tortilla serviert. Stark> Das Schweinefleisch wird mehrere Stunden lang mariniert, um es mit Aromen zu erweichen und zu imprägnieren. Es gibt eine süße Süße, die den würzigen Geschmack von Chili ausgleichen. >

Haben Sie jemals versucht, Al Pastor Tacos zu Hause zu machen? Der Al Pastor Tacos ist eine lebendige Erinnerung an das multikulturelle Erbe von Mexiko. Es ist ein Symbol für die Art und Weise, wie kulinarische Ernten überqueren und verschmelzen und etwas Neues und Aufregendes schaffen. > Teilen Sie Ihre Überlegungen in den Kommentaren unten. Diese köstliche Mischung aus orientalischen und mexikanischen Aromen bringt Menschen in eine gemeinsame Liebe zu gutem Essen zusammen. USA, Europa und sogar in Asien. Die einzigartige Mischung aus süßen, salzigen und würzigen Aromen erobert weltweit Paläste weiter. Es ist eine Erinnerung, dass wir trotz unserer kulturellen Unterschiede alle eine Liebe für gutes Essen teilen. Wenn Sie also das nächste Mal einen Al -Pastor -Tacos genießen, erinnern Sie sich an die aufregende kulinarische Reise, die er von den Straßen von Beirut bis zu Ihrem Tisch gemacht hat. > Wir möchten Ihre Meinung wissen.

ARTICLE EN RELATION :   Die offenbarten Geheimnisse des authentischen mexikanischen Guacamole
Notez cet article

Voir les autres articles en relation