Auf der Suche nach exotischen Köstlichkeiten bereits um die Welt gereist? Viele von uns überlegen, nur im Aussehen von Geschmacksvergnügen zu kochen. Aber haben Sie jemals an die Verbindung zwischen Gastronomie und Gesundheit gedacht? Lassen Sie uns heute die gesündesten Küchen der Welt entdecken. EM>, reich an mono-gesättigten Fettsäuren, erscheint an der Front, um kardiovaskuläre Erkrankungen vorzubeugen. Darüber hinaus ist diese Küche, die auf einem erheblichen Verbrauch von Obst, Gemüse, Fisch und Hülsenfrüchten basiert, mit einer erhöhten Langlebigkeit verbunden. Wussten Sie, dass in bestimmten mediterranen Regionen der Anteil der Hundertjährigen außergewöhnlich hoch ist? Cholesterin (LDL), während er das “Gut” (HDL) erhöht. Darüber hinaus ist es eine kostbare Quelle für Antioxidantien, diese Moleküle mit vielen Vorteilen. Bastion der Langlebigkeit. Was sind die Geheimnisse dieser Küche? Einerseits verleiht der reichliche Verbrauch von Meeresfrüchten, reich an Omega-3, den Bewohnern einen natürlichen Schutz gegen Herzerkrankungen. Auf der anderen Seite nehmen Sojabohnen und seine Derivate (Tofu, Miso, Natto) einen zentralen Platz in ihrer Ernährung ein und bringen hochwertige Proteine ​​ohne die mit dem übermäßigen Konsum von rotem Fleisch verbundenen Nachteilen. Tradition

“Hara Hachi bu” , diese japanische Maxim montiert das Ende des Essens, wenn Sie sich mit 80%voll fühlen. Durch die Befürwortung von Mäßigung fördert diese alte Praxis zweifellos die Aufrechterhaltung eines gesunden Gewichts. gekennzeichnet durch die großzügige Verwendung von Gewürzen mit mehreren Tugenden. Wissen Sie zum Beispiel, dass Kurkuma, eine grundlegende Zutat in dieser Küche, als echtes “Super-Food” gilt? Darüber hinaus ist Couscous, ein emblematisches Gericht der Region, eine hervorragende Quelle für Ballaststoffe, die für die Darmgesundheit wichtig ist. Echtes flüssiges Gold aus Marokko ist reich an Antioxidantien und essentiellen Fettsäuren, die zur Gesundheit der Haut und des Herzens beitragen. Seine gesundheitlichen Vorteile, indische Küche, ist jedoch ein echter Ernährungsschatz. Der reichhaltige und vielfältige Gebrauch von Gewürzen in dieser Küche kann dazu beitragen, Entzündungen zu bekämpfen, die Verdauung zu verbessern und die Herzgesundheit zu fördern. Dals (Linsen), echte Ernährungsbomben, sind reich an Ballaststoffen und Protein und bilden die Grundlage vieler Mahlzeiten. ist dank der Mischung aus Gewürzen und schwarzem Tee ein Konzentrat gesundheitlicher Vorteile. Wussten Sie, dass bestimmte Komponenten von Chai -Tee das Risiko für Herz -Kreislauf -Erkrankungen und Typ -2 -Diabetes verringern können? einen reichlich vorhandenen Verbrauch von Obst, Gemüse und Gewürzen sowie Mäßigung des Fleischverbrauchs haben. Ihre unbestreitbare Anziehungskraft wird durch ihre unermesslichen gesundheitlichen Vorteile verstärkt. Also bereit, sich diese Küchen für ein gesünderes Leben inspirieren zu lassen?

ARTICLE EN RELATION :   Makrobiotische Küche: Eine gastronomische Reise in Richtung des Gleichgewichts zwischen Yin und Yang

Notez cet article

Voir les autres articles en relation